SEIRIN® J-Type Akupunkturnadeln mit Führung

1-1 von 1

SEIJ SEIRIN® mit Führung Übersicht-Liste

Neben der Qualität des verwendeten Stahls, einer herausragenden Verarbeitung und Oberflächenbeschaffenheit sowie der sicheren Sterilisierung der SEIRIN® -Nadeln, ist eine Eigenschaft ausschlaggebend für die anhaltende Beliebtheit - das besonders sanfte Einstechverhalten. Nach Ansicht  vieler Experten sollte das erste Einstechen in die Haut des Patienten schmerzfrei oder zumindest schmerzarm erfolgen. Diesem Ideal kommen SEIRIN®-Nadeln im sehr nahe. Sämtliche SEIRIN®-Produkte sind CE geprüft und folgen den Qualitäts- und Sicherheitsstandards von TÜV, ISO 9002 und der WHO.

Die extrem dünnen J-Typ Nadeln werden in einem Führröhrchen geliefert, dessen abgerundete Kanten ein angenehmes, garantiert schmerzfreies Aufsetzen ermöglichen. Nadelspitze und Nadelschaft können aufgrund neuer Fertigungsmethoden so haarfein produziert werden, dass diese SEIRIN® Nadeln mit noch weniger Druck und daher ganz besonders sanft durch leichtes Klopfen eingeführt werden können. Sie sind aus speziellem, rostfreiem Stahl gefertigt und exakt im Griff zentriert, wodurch eine besonders präzise Führung bei der Behandlung möglich ist. Der durch seine Strukturfugen sehr bequem handzuhabende Griff ist aus dem extrem leichten Kunststoff Polypropylen gefertigt und misst 2,0 x 20 mm. Die SEIRIN® J-Typ Nadeln gibt es in verschiedenen Stärken und Längen. Jede Nadelstärke und Länge hat ihre eigene Grifffarbe. Eine Schachtel enthält 100 Nadeln einer Größe. SEIRIN® J-Typ Akupunkturnadeln durchlaufen bei Ihrer Herstellung 8 strenge Qualitätskontrollen. Sie sind elektrolytisch gereinigt, mit EO-Gas sterilisiert und mindestens 3 Jahre haltbar.